Rezept – Aioli

16 Nov

Zutaten:

  • 4 große Knoblauchzehen – Geschmackssache :-)
  • 1 Eigelb
  • etwas ( ½ Teelöffel ) scharfer Senf
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1/8 l Ölivenöl ( kalt gepresst )

!! Alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben, damit die Creme nicht gerinnt!!

Eigelb in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frisch gepressten Zitronensaft mit einem Schneebesen unterrühren. Damit sich das Öl mit dem Eigelb verbindet, unter Rühren das Öl nur tropfenweise unterrühren, danach erst das restliche Öl hinzugießen. Dabei kräftig rühren, bis eine cremige Mayonaise entsteht. Sollte die Aioli gerinnen, kann es sein, dass eine Zutat zu kühl war oder das Öl zu schnell hinzugegossen wurde. Knoblauch pressen und dazu geben.

Anwendung auf eigene Gefahr..

Schreibe einen Kommentar