Verschuldung – Handykosten

30 Jun

Mit durchschnittlich rund 1350 Euro haben sich die unter 25-Jährigen 2013 bei Telekommunikationsanbietern verschuldet, …
(Quelle: SPIEGEL ONLINE)

Wie schaffen es die Jugendlichen nur, sich derart hoch beim Umgang mit den Handys zu verschulden, wo es doch mittlerweile Verträge für ab 8 Euro monatlich gibt – telefonieren und surfen?.

Wegelagerer – in Berlin

22 Nov

In Berlin, Kreuzberg wird man schonmal offen auf der Straße auf das NSA-Problem von Unbekannten hingewiesen. In diesem Fall auf der Hobrechtbrücke in der Ohlauer Strasse. Der arabisch-stämmige, schnauzbärtige Mitvierziger, kann nicht an sich halten, und plaudert die Fussgänger mit den Worten ‚Polizei-Check‘, ‚CIA‘ und ‚NSA‘ an. Er warnt vor der ’sehr grossen Gefahr‘, und mit ’so Gott will‘ pointiert er sein Anliegen. Als Angesprochener könnte man sich fühlen wie in grauer Vorzeit, aufgelauert von Wegelagerern, mit der Ankündigung, das Ende der Welt sei nah. Zigarettenrauchend entschwindet der gepflegt aussehende Mitbürger gleichwieder mit wehendem braunen Mantel, um weitere Zuhörer in seine Bann zu ziehen..

Esel – streck dich

16 Okt

Der Autor meint:

Die Firmen flöten, „du bist selbst für deinen Erfolg verantwortlich“, gemeint ist: „Der Misserfolg kostet dich den Kopf!“ Die Firmen flöten, „du kannst deine Arbeit frei einteilen“, gemeint ist: „Mach bloß nicht Feierabend, bevor alles fertig ist.“ Die Firmen flöten, „du kannst alles bei uns erreichen“, gemeint ist: „Wenn du auf der Strecke bleibst, liegt es nur an dir!“

Bin ich hier der Depp?: Wie Sie dem Arbeitswahn nicht länger zur Verfügung stehen

Price: EUR 10,00

4.5 von 5 Sternen (63 customer reviews)

25 used & new available from EUR 1,28

.

Sex – gegen Quittung

20 Sep

Das wünscht sich das Berliner Finanzamt, damit käuflicher Sex adäquat besteuert werden kann. Noch schätzt das Finanzamt, da keine Quittung nach vollbrachter Arbeit ausgestellt wird. Geschätzt werden pro Tag drei Freier pro AnbieterInnen. Das macht 150 Euro am Tag, wovon 30 Euro an die Steuer abgeführt werden sollen.
Sei die Frage erlaubt, was der Staat als Gegenleistung für das erhöhte Steueraufkommen durch die Sexabgaben bereit ist anzubieten? – Bessere Betten, kostenlose Regenschirme für Huren, renovierte Bordelle?
Und wenn doch kaum ein Kunde gegen Quittung diese Dienstleistung in Anspruch nehmen will, wieso dann auch noch den Sex besteuern? Um weitere Staatspleiten zu unterstützen? Zumindest der italienische Ministerpräsident Berlusconi wäre hiervon sicher angetan, wenn seine drohende Staatspleite mit Sexsteuer aus Germania gesponsert würde.

.

Flummis – Geschoss aus Gummi

15 Jul

Jeder kennt sie, manche sammeln sie, andere gehen jeden Tag achtlos an ihnen vorbei. Wenn sie kräftig geworfen werden, können sie blitzschnell wie ein Geschoss durch die Luft fliegen. Das Gummi gibt ihnen die Unberechenbarbeit und lässt sie nur schwer wieder einfangen.

flummies
Flummies aus dem Automaten

Die Flummies wurden in den 60er Jahren in den USA ins Leben gerufen. Anfänglich wurden sie noch superball genannt. Danach erhielten sie den Fantasienamen flubber, eine Verballhornung aus flying rubber. Die Krauts versuchten sich in der Analogie aus dem Kaugummiautomaten mit fliegendes Gummi, was dem lebhaften Hüpfer die Kurzform Flummi einbrachte.

.